Männerkreis

Vielfalt pur

Das Besondere am Männerkreis ist seine Altersstruktur, die eine ganz vielfältige Runde zur Folge hat: 15 Mitglieder im Alter von 25 bis 85 Jahren treffen sich in der Regel jeden 1. Donnerstag im Monat von 19.30 bis 21.30 Uhr im Gemeindehaus in Jever. Dort werden Themen geplant und die helfenden Einsätze für die Kirchengemeinde organisiert.
Historische Themen über Jever führten den Kreis schon zum Gröschler-Haus in der Wasserpfortstraße, auch eine Wochenendfreizeit war schon im Programm.
In enger Absprache mit der Kirchengemeinde hat der Männerkreis den Ehrenfriedhof auf dem jeverschen Friedhof, gemeinsam mit Reservisten der Bundeswehr, umgestaltet. Bei Konzerten in der Kirche baut der Kreis die Tribüne auf und wieder ab, dabei wird gerne auch mal überraschend Kuchen von den anderen Mitgliedern vorbei gebracht. 
In geselliger Gemeinschaft backt der Kreis Anfang des Jahres Neujahrskuchen und genießt im Winter Punschabende.

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei:
Wilfried Fürlus Tel. 04461-72968